10 Jahre jünger?

Die SUPER 7, die die Alterungsprozesse beeinflussen

Die wichtigsten 7 Alterungs Gene, die für gewöhnlich mit Gewichtszunahme und Falten in Verbindung gebracht werden, lassen sich heutzutage verändern. Somit können Sie jünger aussehen, als Sie altersmäßig sind.

Basierend auf dem neuesten Stand der Wissenschaft können Sie Ihre guten Gene an und Ihre schlechten Gene abschalten – ganz unabhängig davon, wie alt Sie sind.

Unser Programm umfasst:

Eine individuell auf Sie nach Ihren Genen abgestimmte Ernährung

Auf Ihre vom Körper benötigten
Nahrungsergänzungsmittel

Die Einstellung eines hormonellen Gleichgewichtes bei Hormonimbalancen

Das sind die SUPER 7

Dieses Gen hängt eng mit dem BMI (Body-Mass-Index) zusammen. Haben Sie diese Genvariante geerbt, dann haben Sie mehr Hunger, werden schlechter satt und haben eine Neigung zur Fettleibigkeit, Diabetes und dem Jojo Effekt.

Trifft folgender Punkt auf Sie zu?
  • Ich neige zu Übergewicht und zu einem schnellen Jojo-Effekt
Schalten Sie ab!

Durch Hypermethylierung der DNA: Kollagenverlust der Haut mit Neigung zur Schlaffheit.

Dieses Gen spielt eine große Rolle bei Stress, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Energieproduktion und Depressionen. Es ist ebenso wichtig für Zellreparatur und Entgiftung.

Treffen einer oder mehrere dieser Punkte auf Sie zu?
  • Ich leide unter Kopfschmerzen
  • Ich habe mit Depressionen zu kämpfen
  • Ich habe kalte Hände und Füße
  • Ich gerate leicht ins Schwitzen
Schalten Sie ab!

Beeinflusst die Reaktion des Körpers auf Histamin in Nahrungsmitteln und Bakterien, was wiederum Folgen für die Anfälligkeit für Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten hat. Zu hohe und langanhaltende Histaminspiegel erhöhen das Risiko für neurologische Störungen wie z.B. Parkinson.

„Ich weiß schon nicht mehr was ich essen kann und was nicht“, gilt als Leitsatz vieler Betroffenen für viele nachfolgende Symptome:

Augenjucken, Kopfschmerzen und Migräne, Ekzeme, laufende Nase, Asthma, Schwierigkeiten ein- oder durchzuschlafen, Gelenkschmerzen, Herzrthymusstörungen, Reizdarm, vertrage keinen reifen Käse, Tomaten, Rotwein, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Leaky Gut, SIBO usw..

Treffen einer oder mehrere dieser Punkte auf Sie zu?
  • Ich reagiere empfindlich auf Rotwein, Käse oder Alkohol
  • Ich reagiere empfindlich auf viele Nahrungsmittel
  • Ich bin oft reizbar, leide oft unter Kopfschmerzen und laufender Nase
Schalten Sie ab!

MAO ist verantwortlich für Stimmungsschwankungen und Heißhunger auf Kohlenhydrate, das schnelle Grauwerden der Haare, Depressionen, Migräne, Süchte, Schlaflosigkeit.

Treffen einer oder mehrere dieser Punkte auf Sie zu?
  • Ich leide oft unter Stimmungsschwankungen und Heißhunger auf Kohlenhydrate
  • Ich bin schnell gestresst
  • Ich habe Einschlafschwierigkeiten
Schalten Sie ab!

Beeinflusst Dopamin, Noadrenalin und Adrenalin; dies wirkt sich auf die Stimmung und Energieproduktion aus, ebenso auf Schlaf- und Konzentrationsfähigkeit. COMT beeinflusst auch den Östrogenstoffwechsel.

Diese Genvariante kann zu Faltenbildung, Wechselbeschwerden und Cellulite führen.

Treffen einer oder mehrere dieser Punkte auf Sie zu?
  • Mir mangelt es oft an Motivation
  • Ich werde schnell süchtig nach Substanzen oder Aktivitäten: Einkaufen, Spielen, Rauchen, Alkohol, Soziale Medien
Schalten Sie ab!

Ermöglicht die Entgiftung und Fähigkeit des Körpers, sich von schädlichen chemischen Substanzen aus der Umwelt zu befreien, Gewichtsregulator.

Treffen einer oder mehrere dieser Punkte auf Sie zu?
  • Ich leide unter chronischen Erkrankungen z.B. Asthma, Diabetes, Autoimmunerkrankungen
  • Ich reagiere empfindlich auf chemische Substanzen
Schalten Sie ab!

Regulieren das Zellwachstum.

Dazu zählen mTor: Verantwortlich für Krebsentstehung und Alzheimer.
FOXOR 3, Sirtuine: Schützen vor Alterskrankheiten durch Aktivitätssteigerung der Mitochondrien.

Treffen einer oder mehrere dieser Punkte auf Sie zu?
  • Ich leide unter chronischen Erkrankungen z.B. Asthma, Diabetes, Autoimmunerkrankungen
  • Ich reagiere empfindlich auf chemische Substanzen
Schalten Sie ab!

Terminanfrage - Dr. Mag. Braun de Praun
Kontakt

Ich freue mich auf Ihre Anfragen

    Ordinationszeiten

    Mo, Mi & Fr: 09:00 – 12:00 Uhr
    Di & Do: 09:00 – 12:00 & 15:00 – 18:00 Uhr